flying birds: Es kann nur eine.... BLABLABLA - Real Talk #1

Donnerstag, 12. Mai 2016

Es kann nur eine.... BLABLABLA - Real Talk #1

Es ist wieder so weit: Das große Finale von GERMANY'S NEXT TOPMODEL 2016 steht vor der Tür. Dieses Jahr sogar im internationalen Raum - auf Mallorca. Jedoch hätte ich nicht gedacht, dass es noch einmal eine Live-Show geben wird, nachdem es letztes Jahr die Bombendrohung gegeben hat...

Naja, weiter im Kontext: Ich muss zugeben, ich schaue erst seit der siebten Staffel aktiv GNTM. Nicht wirklich wegen den Laufsteg-Skills, sondern wegen den fotografischen Arbeiten und Künsten von Rankin, Enrique Badulescu und Christian Schuller. Das lässt einem das Herz höher schlagen.

Typisch für mich ist, dass ich immer genau die am besten finde, die dann vielleicht gerade noch so unter die TOP 10 kommen und das wars dann auch... Das riesen Rumgezicke ignoriere ich schon gekonnt, aber 2016 ist ja das Jahr der unbegrenzten Möglichkeiten: Ein absolutes Highlight war ja "Honey" - ich glaub für alle, die ebenfalls diese Sendung verfolgen, wissen wen und was ich meine. Der Abturn schlecht hin in meinen Augen.

Meine Favoritin war Julia Wulff von vorn herein. Schon beim Casting hat sie mir sehr gut gefallen, weil sie eben anderst war, wie alle anderen. Außerdem gabs ja noch nie ein Model mit Nasenring bei Germany's next Topmodel. Leider musste sie gehen, was mir bis heute noch unklar ist. Auch Elena C. ist eine meiner Favoritinnen, die ja jetzt GOTT SEI DANK im Finale steht und meiner Meinung nach auch das Zeug zum Sieg hat.



Und da wären wir beim Hauptthema dieses Real Talk's: Das Finale und die Finalistinnen! Letze Woche habe ich noch mitgefiebert und hatte schon meine drei Gewinner - Kim, Jasmin und Elena C.! Tja, war wohl nix. Ein Finale mit 5 Finalistinnen gab es in elf Jahren GNTM noch nicht und ist auch sehr übertrieben meiner Meinung nach. Das gab mir leider den Anlass, es nächstes Jahr nicht mehr zu verfolgen... Ich finde es auch Lara gegenüber sehr unfair, dass sie als einzigste geflogen ist und nicht mit ins Finale einziehen darf.


So, genug ausgek*tzt! Wer ist eure Nummer 1 dieses Jahr und wen könnt ihr überhaupt nicht leiden?

Kommentare:

  1. Oh ich bin leider absolut kein Fan von GNTM, aber wer Honey ist weiß ich trotzdem;)
    An diesem Thema kam man aber auch nicht vorbei :P
    LG, Nicole
    http://ninisbeautywelt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Meine Favoritin war Julia. Und für mich ist sie die Gewinnerin. Ansonsten mag ich Jasmin, finde aber nicht dass sie das Zeug zum Topmodel hat. Tay wird vollkommen unterschätzt. Ansonsten finde ich haben Kim und Elena C. Das Zeug zum Topmodel. Fata kann ich leider gar nicht leiden.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Huhu...

    Also ich weiß langsam nicht mehr, was ich von dieser "Show" halten soll. Es ist doch eh alles Gespielt und ich bin der Meinung, dass die "Gewinnerin" schon lange feststeht. Von dem, was andere ehemaligen Kanidaten mal erzählt habe, kann man einfach nicht glauben, dass da überhaupt was echt ist.

    Aber jeder seins ^^.
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  4. Es war dieses Jahr nicht das erste Jahr, in dem ich die Serie nicht geschaut habe. Habe zwischendrin immer mal reingezappt, aber fand das mit den Teams auch komisch. Daher gucke ich das Finale auch nicht, das ist eh immer sowas von überzogen.

    Liebe Grüße,
    Vanessa von http://www.herzensglueck.com/

    AntwortenLöschen
  5. Schöner Post! Sehr passend, denn ich gehe heute Abend zu meinen Mädels und schaue mit ihnen das Finale. Dazu gibt es Pizza Schnecken. Dieses Jahr hat es mir trotz der wöchigen Gntm Abende nicht so viel Spaß gemacht, es zu schauen. Diese ganze Show war diesmal einfach zu offensichtlich und ich denke auch, dass die Gewinnerin schon lange feststeht. Ich denke das Fata oder Kim gewinnen. Hoffe aber Elena C. oder Kim. Fata mag ich nicht und Jasmin hat es für mich nicht verdient, da sie immer noch nicht gut genug laufen kann. Frage mich echt, warum man sie so übertrieben pusht.
    Liebe Grüße
    Larissa

    AntwortenLöschen