flying birds: Glossy Box - New Year, New You Edition Januar 2016

Montag, 18. Januar 2016

Glossy Box - New Year, New You Edition Januar 2016

Hallo meine Lieben,

schon letzte Woche ist bei mir die Januar Glossy Box eingetroffen und ich war sehr unentschlossen, ob ich sie euch vorstelle oder nicht. Da die vorherigen Boxen mir leider nicht mehr zugesprochen haben und auch Produkte darin gewesen waren, die mir nicht gefallen und ich dafür keine Verwendung gefunden habe, habe ich sie doch sehr voreilig abbestellt.

Diese Glossy Box war nun meine Letzte und hat mir dann doch wieder sehr gefallen. Als ich dann die Vorschau für die Nächste gesehen habe, habe ich mich doch wieder entschieden, ein Abo abzuschließen. :)

Wie bei jeder Box gibt es als erstes wieder ein Magazin und ein paar Gutscheine zu sehen. Das Cover des Glossy Magazins hat mir schon sehr gefallen. Neben den üblichen Produktbeschreibungen gab es auch einige Tipps zum "Frühlingsputz", der hier ganz liebevolle mit einer Detox-Kur betitelt wurde. Am Schluss sieht man die Vorschau der Glossy Box Februar 2016, die das Motto 'Love is in the Air' trägt.



Als kleines Goodie gab es einen milchig-durchsichtigen Kulturbeutel, der sich mit einem Reißverschluss schließen lässt und die Aufschrift 'Glossy Box' hat.
 
Das erste Produkt, das ich euch vorstellen möchte, ist die Olaz Total Effects Federleicht Tagescreme. Sie zieht schnell ein und schützt mit LSF 15 und UVA-Filter vor schädlichen Sonnenstrahlen. Für einen gesünderen und frischer aussehenden Teint.
 
 Originalprodukt 10,99€ / 50ml 

Für den Bereich Haarpflege gab es gleich zwei Dinge zu bewundern. Die John Frieda Luxurious Volume Ansatz-Booster Blow Dry Lotion. Ein Produkt, was mich sehr anspricht, da es für einen kraftvollen und lang anhaltenden, voluminösen Ansatz wirbt. Dieser Artikel ist eine Reisegröße (25ml), was auch vollkommen ausreicht.

Originalprodukt 7,49€ / 125ml

Auch von der Marke L'oréal Paris Elvital gab es ein Produkt für die Haare. Perfekt für mich war die SOS-Aufbau-Kur. Die Kur soll die Haarstruktur kräftigen und Widerstandskraft kreieren. Hier gab es auch ein Originalprodukt.

                                                         Originalprodukt 1,49€ / 18ml

Kommen wir zu dem mehr als coolen Make Up-Schwämmchen von Nicka K New York. Genauso wie die billigeren Varianten von DM und Co sorgt er für ein einfaches und streifenfreies Auftragen und Verblenden von Make-up. (Leider hatte ich die Verpackung schon weggeworfen :D)

Originalprodukt 9,95€ / Stück

Wieder mal gab es nur eine Probe der benefit-Reihe, mit der ich mich aber glücklich schätze. Neben der they're real Mascara und der Roller Lash-Mascara gab es diesmal einen getönten Primer für die Wimpern. Er lässt die Wimpern noch voller und dichter wirken und kann sowohl mit Mascara als auch ohne getragen werden.

Originalprodukt 26,00€ / 8,5g

Als letztes Produkt gab es eine Fußcreme von der Marke -417. Sie hilft mit Sesamöl und Aloe-Vera-Extrakten gegen trockene, rissige Füße und pflegt sie geschmeidig. Für mich ist dieses Produkt leider nichts. Auch hier gab es ein Originalprodukt.

Originalprodukt 9,00€ / 50ml

Ich hoffe, die nächste Glossy Box wird genauso gut und ich kann euch wieder etwas vorstellen. Da ich noch sehr viele Dinge zu testen habe, werde ich nach und nach über die einzelnen Produkte berichten.

Habt noch eine schöne Woche! :)

Kommentare:

  1. Die Produkte hören sich echt gut an! Der neue Primer von Benefit werde ich mir wahrscheinlich auch kaufen - es sei denn, ich bestelle mir die Januar-Glossybox doch noch! :-)

    Liebe Grüße, Elisa von editaee
    www.editaee.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Diesmal waren ja wirklich ganz tolle Produkte dabei, diese Box hätte mir auch gefallen! :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  3. tolle Produkte! :) die Box fänd ich auch gut.

    Alles Liebe,
    Lara

    www.lara-ira.de

    AntwortenLöschen