flying birds: Gesunde Snack Ideen: Leichte Zucchini-Parmesan-Chips

Sonntag, 17. Januar 2016

Gesunde Snack Ideen: Leichte Zucchini-Parmesan-Chips

Da ich euch ja letztens schon einmal eine leckere Obst-Variante der Chips gezeigt habe, möchte ich heute auch eine Variante aus Gemüse bzw. Zucchine vorstellen.

Da man ja bekanntlich nicht nur aus Kartoffeln leckere würzige Chips herstellen kann, bin ich auf dieses Rezept gestoßen und sofort ausprobiert:

Dazu braucht ihr:

1-2 Zucchini
30g Parmesan
1 Zehe Knoblauch
1 EL Apfelessig
etwas Salz

So wirds gemacht:

1. Für die Zucchini-Parmesan-Chips zunächst den Backofen auf 110C° Umluft vorheizen. Die Zucchini in dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Den Parmesan fein reiben. Den Knoblauch pressen.

2. Die Zucchinischeiben in einer ausreichend großen Schüssel mit dm Parmesan, dem Knoblauch, dem Essig und ein wenig Salz vermischen.

3. Mehrere Backbleche mit Backpapier auslegen und die Zucchinischeiben einzeln auflegen (oder ein Blech mehrere Male hintereinander verwenden).

4. Die Zucchini-Parmesan-Chips im vorgeheizten Backofen ca. eine Stunde backen, bis sie knusprig sind. Immer wieder kontrollieren, damit sie nicht verbrennen. Noch im warmen Zustand vom Backpapier lösen, da sie ausgekühlt kleben bleiben.



Tipp: Wer möchte, kann die fertigen Zucchini-Parmesan-Chips noch nachsalzen!

Meine Zucchini-Scheiben waren leider zu dick und wurden nicht knusprig :(

inspiriert durch miss.at
flying birds gibts auch bei Instagram | nataschas.flyingbirds

Kommentare:

  1. Sehr gesunde Alternative, klingt gut :)
    Liebe Grüße, Mona

    AntwortenLöschen
  2. Mhhhhhhhhhhh lecker. Danke, für das tolle Rezept, für meine nächste Party ;-)
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    http://www.instylequeen.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Problem :) Für die nächste Party solltest du dann aber mehr Zucchini nehmen ;)

      Löschen
  3. Eine schöne Alternative.
    Ich mache es ganz ähnlich - nur statt Käse benutze ich Hefeflocken ... Das spart auch gleich etwas Fett :D

    Liebst
    Justine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hefeflocken? Ich hoffe du meintest Haferflocken :D Sonst hört sich das doch etwas komisch an :) Naja, dadurch das es Parmesan ist, ist es dann auch nicht so fett :)

      Löschen
  4. Eine tolle Idee - klingt sehr gesund :-)

    Liebe Grüße, Elisa von editaee
    www.editaee.blogspot.de

    AntwortenLöschen